Nutzungsbedingungen

3D-Druck ist mehr als Spielerei.
Er sichert unsere Zukunft.

Artikel: Nutzungsbedingungen


Nutzungsbedingungen der Webseite zum 3D-Druck Wettbewerb 2021 der Deutschen Bahn AG

Allgemeines: Betreiber dieser Webseite ist die Deutsche Bahn AG (Konzernprojekt 3D-Druck), Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden. Diese Nutzungsbedingungen finden auch dann Anwendung, wenn Sie die Webseite oder Bereiche davon, von anderen Webseiten ausnutzen.


Inhalte: Die Inhalte dieser Webseite werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Deutsche Bahn AG übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.

Verfügbarkeit: Die Deutsche Bahn AG wird sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden. Sie behält sich das Recht vor, ihr Angebot jederzeit zu ändern oder einzustellen. Für Unterbrechungen oder anderweitige Störungen übernimmt die Deutsche Bahn AG keine Gewähr.

Zulässige Nutzung: Diese Webseite darf ausschließlich für die folgenden Zwecke genutzt werden: (1.) Anzeigen dieser Webseite, (2.) Nutzung weiterer Funktionen, die auf dieser Webseite verfügbar gemacht werden. Jede andere Nutzung dieser Webseite ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Deutsche Bahn AG ist untersagt. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, öffentliche Wiedergabe oder jede sonstige Form der Nutzung von Inhalten dieser Webseite zu gewerblichen Zwecken ist unzulässig. Ebenso untersagt ist die Verwendung automatisierter Systeme oder automatisierter Software zur Extraktion von Inhalten von dieser Webseite. Auch ist jeder Zugriff auf Inhalte der Webseite unzulässig, der nicht über die Benutzeroberfläche der Webseite erfolgt. Es sind sämtliche Maßnahmen zu unterlassen, die störend in die Funktion der Webseite eingreifen können. Dazu gehören auch solche, die eine übermäßige oder unzumutbare Belastung der Webseiten-Infrastruktur zur Folge haben können. Unbeschadet der Geltendmachung sonstiger Rechte behält sich die Deutsche Bahn AG vor, den Zugang zu dieser Webseite jederzeit zu sperren, wenn gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen wird.

Geistiges Eigentum: Ohne die vorherige schriftliche Zustimmung dürfen Sie die Inhalte der Webseite oder der zugrunde liegende Software-Code weder ganz oder teilweise vervielfältigen, bearbeiten, verbreiten, öffentlich wiedergegeben noch in sonstiger Form nutzen.

Links zu anderen Webseiten: Diese Webseiten kann Links auf Webseiten Dritter enthalten. Die Deutsche Bahn AG hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Sie überprüft aber die Inhalte nicht ständig auf Veränderungen. Die Deutsche Bahn AG übernimmt für die Inhalte der fremden Webseiten daher weder eine Verantwortung noch macht die Deutsche Bahn AG sich diese Webseiten und ihre Inhalte zu eigen. Wenn sie feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass der konkrete Inhalt, zu dem sie einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Link löschen.

Stand der Nutzungsbedingungen: Wir passen die Nutzungsbedingungen an veränderte Funktionalitäten oder geänderte Rechtslagen an. Daher empfehlen wir, die Nutzungsbedingungen in regelmäßigen Abständen zu Kenntnis zu nehmen.

Sicherung des Urheberrechts an Verbesserungsvorschlägen oder Erfindungen: Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, seinen Vorschlag auch im Rahmen des Ideenmanagements nach der KBV Ideenmanagement und / oder als Erfindungsmeldung an patentabteilung@deutschebahn.com einzubringen.